Baritone

Aris Argiris

THEATER CHEMNITZ "WALKÜRE"

 

"Wagemakers und ihrem Team kam bei ihrer dennoch gelungenen Inszenierung ein Sängerensemble zugute, welches sich manches große Haus nur wünschen könnte und diesen Abend zu einem Wagner-Gesangsfest machte. Dabei schließe ich ganz bewusst die Wiener Staatsoper mit ein, insbesondere mit Hinblick auf die Besetzung des Wotan, der mit der ebenfalls exzellenten Brünnhilde, die man hier hörte, ja zentralen Figur der „Walküre“.Und auch diese war absolut Wien-fähig! Der Grieche Aris Argiris spielte den Göttervater, der er hier ja nun mal ist, mit enormer Souveränität, jedem in seinem Umfeld einflößendem Respekt und einer typischen „Walküre“-Wotan-Stimme. Sein kerniger und alle Höhen und Tiefen der Rolle mühelos meisternder Bassbariton machte Argiris zum jederzeit äußerst präsenten und ruhenden Mittelpunkt dieses Abends.
....Entsprechend wurde dieses erstklassige Sängerensemble auch vom Publikum gewürdigt. Irgendwie hatte man jetzt schon den Eindruck, dass dieser Abend der Höhepunkt der Chemnitzer Tetralogie war." 

https://onlinemerker.com/chemnitz-der-ring-des-nibelungen/?fbclid=IwAR2EUVxvL_eKYVwaKosjcUxArytKAWrAg6coN-O9G6nI1A98aarQIfjx11U

© 2015 by ARIS ARGIRIS. Proudly created with Wix.com